Struktur der GermanInvest Property Group

Die GermanInvest Property Group fokussiert sich mit den Kernbereichen Investment und Vermietungskoordination sowie Immobilienmanagement – Service für nationale und internationale Investoren.

Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz im Düsseldorfer MedienHafen und unterhält weitere Niederlassungen in Berlin und Hamburg. Zu den bedeutsamsten Transaktionen, welche die GermanInvest Property Group seit ihrer Gründung zum Beginn des Jahres 2007 begleitet hat, zählen der Verkauf des Düsseldorfer Stadttores (unter anderem Sitz der Landesregierung NRW) an einen amerikanischen Investor ebenso wie die Veräußerung des bekannten Maki Solitär im Düsseldorfer MedienHafen an einen  italienischen Modekonzern sowie der Verkauf des Palais am Brandenburger Tor in Berlin - ebenfalls an einen amerikanischen Investor.
In Leistungsbereichen Property Management werden eine Reihe von nationalen und internationalen Auftraggebern mit größeren Mandaten betreut.